Home » Aktuelles

Aktuelles aus der Kirchgemeinde Wasen und Refbejuso

Kirchgemeindeversammlung

Montag, 27. Mai 2019,  20.00 Uhr in der Kirche Wasen

Traktanden:

  1.     Rechnung 2018
  2.     Orientierung Kirchenrenovation
  3.     Verschiedenes

Alle stimmberechtigten der Kirchgemeinde sind herzlich eingeladen!

Kirchgemeinderat Wasen

Grüessech mitenang!

Mein Name ist Carmen Stalder und ich werde in den nächsten 18 Monaten mein Vikariat, die praktische Ausbildung zur Pfarrerin, in Ihrer Kirchgemeinde absolvieren. Von «änet der Lüderen» komme ich her. Mit meinem Mann, unseren zwei Buben und ein paar Tieren wohne ich im Hühnerbach bei Langnau. In der Freizeit bin ich am liebsten draussen in der Natur unterwegs – sei es zu Fuss, mit dem Bike oder auch mal auf den Tourenskis. Das Theologiestudium absolvierte ich an der Universität Bern. Es waren lange und intensive, aber auch lehrreiche und horizonterweiternde Ausbildungsjahre, die mich zum Entschluss führten: Ja, ich möchte es versuchen mit dem Pfarrberuf. Im Rahmen des Vikariats werde ich nun die Gelegenheit haben unter der kundigen Anleitung von Matthias Zehnder die ersten Schritte in der Praxis zu wagen, auszuprobieren, Fragen zu stellen und ab und zu auch stolpern zu dürfen. Ich freue mich sehr, Sie im Verlauf dieser Zeit kennen zu lernen.

Uf Widerluege!

21.5.19 - Refbejuso. Am zweiten Tag der Sommersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn wurde die Totalrevision des Reglements über den gesamtkirchlichen Finanzhaushalt beschlossen. Dies verleiht dem Synodalrat mehr Handlungsspielraum bei Finanzgeschäften. Die Synode nahm zudem Kenntnis von dem Bericht «Die Kirche als soziale Arbeitgeberin von Mitarbeitenden mit Handicap».

RefBEJUSO

20.5.19 Refbejuso - Am ersten Tag der Sommersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn standen eine Reihe wichtiger Themen an der Tagesordnung. So wurde einmal mehr die Qualität des Tätigkeitsberichts gelobt, und die Jahresrechnung konnte mit einem Ertragsüberschuss von rund 1,1 Mio. Franken abschliessen. Im Weiteren wurden die Weiterführung der Langen Nacht der Kirchen beschlossen sowie die Ausgewogenheit der Delegation für die künftige EKS und der Organe der Synode sichergestellt.

RefBEJUSO

19.5.19 refbejuso - Die Stimmberechtigten des Kantons Bern haben die Teilrevision des Sozialhilfegesetzes mit 52,6 Prozent der Stimmen abgelehnt. Der Volksvorschlag wurde mit 56 Prozent der Stimmen verworfen. Somit erfährt das Sozialhilfegesetz des Kantons Bern keine Änderungen und bleibt unverändert gültig.

RefBEJUSO

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat Christian Tappenbeck zum neuen Kirchenschreiber gewählt.

RefBEJUSO

18.4.19 refbejuso - Die Unterlagen der Sommersynode 2019, die am Montag, 20. Mai und Dienstag, 21. Mai im Berner Grossratssaal im Rathaus Bern stattfinden wird, sind online abrufbar. Die Verhandlungen der Synode sind öffentlich und können von der Zuschauertribüne aus mitverfolgt werden.

RefBEJUSO

15. April 2019 refbejuso - Das Protokoll der Konstituierenden Synode und der Wintersynode 2018 ist erschienen. Es gibt den Wortlaut der Verhandlungen vom 7. November und 4. und 5. Dezember 2018 wieder. Die beiden Synoden haben im Rathaus in Bern stattgefunden.

RefBEJUSO

11.2.19 heks/refbejuso - Ende 2018 verabschiedete die Uno-Generalversammlung eine wegweisende Erklärung zum Schutz der Rechte von Bauernfamilien und anderen Menschen, die auf dem Land arbeiten. HEKS hat sich gemeinsam mit einer Allianz zivilgesellschaftlicher Organisationen für die Verabschiedung dieser Deklaration eingesetzt. In der Schweiz setzt sich die Schweizerische reformierte Arbeitsgemeinschaft Kirche und Landwirtschaft für Nahrung, Ethik und Landwirtschaft ein.

RefBEJUSO

21.12.18 refbejuso - Das Barth-Jahr 2019 bietet die Gelegenheit, sich neu mit einem grossen Theologen, Christen und politischen Menschen zu befassen. Für Aktivitäten in der Kirchgemeinde stehen auf www.refbejuso.ch/barth zahlreiche Materialien zur Verfügung wie beispielsweise ein Film, eine Wanderausstellung, eine Broschüre oder eine Liste mit Referierenden.

RefBEJUSO

19.12.18 SEK - Die Abgeordneten des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) haben am 18. Dezember 2018 im Rahmen einer ausserordentlichen Versammlung die neue Verfassung angenommen. Damit ist der Weg vom Dachverband zur Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz geebnet. Als Datum der Inkraftsetzung der neuen Verfassung wurde der 1. Januar 2020 festgelegt.

RefBEJUSO

7.12.18 refbejuso - Die Synode, das Parlament der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, hat an ihrer Wintersession 2018 mit sehr grossem Mehr eine Resolution verabschiedet, in welcher sie den Bundesrat und die Eidgenössischen Räte aufruft, den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen (TPNW) unverzüglich zu unterzeichnen.

RefBEJUSO

5.12.18 refbejuso - Am zweiten Synodetag der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn gaben zwei Themen intensiv zu reden: die «Unfassbar» und das Projekt einer Konfirmationsbibel. Die «Unfassbar» geht mit einer mobilen Bar auf einem E-Bike unkonventionell auf Leute zu. Die Synode beschloss, das Projekt in den nächsten vier Jahren finanziell zu unterstützen.

RefBEJUSO

4.12.18 refbejuso - Der erste Tag der Wintersynode 2018 der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn stand im Zeichen des neuen Landeskirchengesetzes für den Kanton Bern. So wurden verschiedene kirchliche Regelwerke auf das neue Gesetz angepasst, das im Januar 2020 in Kraft treten wird. Zudem wurde der langjährige Synodalrat Stefan Ramseier verabschiedet.

RefBEJUSO

5.12.18 refbejuso - Synodale und Synodalräte wurden anlässlich des Gottesdienstes der Konstituierenden Synode im Berner Münster in Pflicht genommen. Die Kollekte dieses Gottesdienstes wurde für die Überschwemmungsopfer in Indien bestimmt.

RefBEJUSO

23.11.18 refbejuso - Der Grosse Rat des Kantons Bern hielt an seiner Debatte vom 22. November an den Kürzungen zum revidierten Sozialhilfegesetz fest und lehnte den Volksvorschlag mit 87 zu 59 Stimmen ab. Die Stimmberechtigen werden 2019 an der Urne über die Vorlage des Grossen Rates und den Volksvorschlag abstimmen.

RefBEJUSO

Die Synode (Parlament) der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat an ihrer konstituierenden Versammlung vom 7. November 2018 die Wahl der sieben Mitglieder des Synodalrats (Exekutive) vorgenommen. Diese haben sich nun auf die Verteilung der Departemente verständigt.

RefBEJUSO

Die Stimmberechtigten im Kanton Bern hatten am 25. November 2018 über den Kredit für die Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden 2018–2020 zu befinden. Knapp 60 Prozent der Stimmberechtigten legten ein Ja in die Urne, sechs der zehn Verwaltungskreise sagten Ja zum Kredit. Nun geht es um eine gute Integration der unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden.

RefBEJUSO

7.11.2018 refbejuso - Die Konstituierende Synode hat die Mitglieder des Synodalrats für die nächste Legislatur gewählt: Andreas Zeller, Präsidium, Philippe Kneubühler, französischsprachiges Mitglied, Claudia Hubacher (bisher), Iwan Schulthess (bisher), Roland Stach (bisher), Ueli Burkhalter (neu) und Judith Pörksen Roder (neu).

RefBEJUSO

3.11.18 refbejuso - Die Geschäfte der Wintersynode vom 4. und 5. Dezember sind elektronisch abrufbar. Die Verhandlungen können von der Zuschauertribüne aus mitverfolgt werden. Am ersten Synodetag wird gleich zu Beginn die neue Regierungsrätin und Kirchendirektorin Evi Allemann ein Grusswort an die Synodalen richten.

RefBEJUSO

3.10.18 heks/refbejuso - HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz, stellt 500'000 Franken für Nothilfe-Massnahmen zur Verfügung. In einer ersten Phase werden die Hilfsprojekte mit den lokalen indonesischen Partnerorganisationen des «Act Alliance»-Netzwerkes durchgeführt.

RefBEJUSO

28.9.18 refbejuso - Das Protokoll der Sommersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, die am 29. und 30. Mai im Rathaus in Bern getagt hat, steht allen Interessierten zur Verfügung. Es handelt sich dabei um eine wortgetreue Wiedergabe der zweitätigen Session.

RefBEJUSO

Resultat(e) 1 bis 20 von 39

<<

<

Seite 1

Seite 2

>

>>